transparent transparenttransparent
transparent transparent
 
transparent
Home » Allgemeine Geschäftsbedingungen
transparentKategorien
transparent
transparent
transparentNeuheiten
transparent
Gummi Puffer Türstopper 38x33mm
Gummi Puffer Türstopper 38x33mm
CHF 1.25
inkl. 8% MWST.
plus Versand
transparent
transparentInformationen
transparent
Login
Privatsphäre und Datenschutz
Liefer- und Versandkosten
Widerrufsrecht
Unsere AGB
Impressum
Shop Info
Site Map
Kontakt
Anfahrt
Suche
    RSS 
transparent
transparentZur Handyversion
transparent
transparent

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
transparent
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen von PAnik Flight Case Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Gegenstand der AGB

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen PAnik Flight Case Shop (nachstehend "FCS" genannt) und dem Kunden (Organisation, Firma, Endbenutzer etc). Abweichende Geschäftsbedingungen von Kunden gelten nur mit schriftlicher Zustimmung durch FCS.

§ 2 Angebot und Bestellung

Das Angebot auf www.flight-case-shop.ch ist unverbindlich. Mit seiner Bestellung via Internet (Online-Shop) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab.

FCS richtet sich mit ihren Produkten an Kunden mit Firmensitz/Wohnsitz in der Schweiz und FL. Bestellungen ausländischer Kunden werden automatisch an Dienstleister im jeweiligen Land weitergeleitet.

Abweichungen der im onLine shop vorgestellten Produkte in Bezug auf Design, Verpackung, technische Eigenschaften oder Verfügbarkeit bleiben vorbehalten. Es gelten aussliesslich die Beschreibungen, Design, Verpackung und technische Eigenschaften, die vom HERSTELLER publiziert werden. (Hersteller Homepage, Prospekte etc.)

§ 3 Kreditlimite

Die Kreditlimite wird durch die FCS festgelegt. Generell gilt für Neukunden Bezug gegen Vorauszahlung. Für eine permanente Kreditlimite wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Die Kreditlimite wird ständig überprüft und nach Möglichkeit dem Geschäftsvolumen angepasst.

§ 4 Preise- und Lieferbedingungen

Unsere Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inklusive Mehrwertsteuer und vRG. Der Rechnungsbetrag wird wahlweise per Rechnung, Vorkasse und Bar bei Abholung bezahlt.

Firmen (AG, GmbH etc.*) mit einem HR-Eintrag älter als 24 Monate, Organisationen und Oeffentliche Verwaltungen (Gemeinden, UNI, ETH, Schulen) beliefern wir nach Anfrage und unter Vorbehalt gegen Rechnung. *Vorausgesetzt: Eine Kreditlimite ist sofort möglich und Ihre Firma steht in keiner Art und Weise mit der FCS im Wettbewerb.

Lieferungen an Einzelfirmen und Privatkunden erfolgen nur gegen Vorkasse und erst nach dem Zahlungseingang auf unserem Konto. Rechnungen die innerhalb 7 Tagen nicht beglichen werden, führen zur Auftragsannulation. Rückerstattung zu spät bezahlten Rechnungen zieht einen administrativen Aufwand von Fr. 20.00 nach sich. Vorkassekunden: Einzelfirmen, Vereine, Freischaffende, Privatpersonen.

Für Aktionsprodukte, die zeitlich und Mengen begrenzt sind, gilt: Massgebend ist der Preis zum Zeitpunkt der Lieferung/Zahlungseingangs.

Skonti sind ausgeschlossen. Mit Ablauf der Zahlungsfrist gerät der Kunde automatisch in Verzug und schuldet FCS ab diesem Zeitpunkt einen Verzugszins von 8 %. Doppel-, Falschlieferungen und von aussen nicht ersichtliche Paketschäden sind innerhalb von 4 Arbeitstagen nach Erhalt FCS mitzuteilen. Transportschäden sind sofort dem ausliefernden Unternehmen mitzuteilen. Werden Doppel- und Falschlieferung nicht 4 Tage nach deren Annahme bei FCS gemeldet, werden diese Artikel in Rechnung gestellt.

Um eine schnelle und sichere Lieferung zu gewährleisten, arbeiten wir mit verschiedenen Transportunternehmen zusammen. Nach einem Einkauf in unserem Shop, werden Ihre bestellten Artikel je nach Gewicht und Verpackung durch Transportunternehmen oder die Schweizer Post an Sie verschickt. Auslieferungen erfolgen von Montag bis Freitag. Ausgenommen sind Feiertage.

Kann die bestellte Ware durch unkorrekte Angaben der Lieferadresse, Abwesenheit des Endkunden oder andere Gründe nicht zugestellt werden, muss diese wieder eingelagert werden. Für die Administration/Einlagerung und weitere Warenzustellung verrechnen wir Fr. 40.00 zzgl. der effektiven Versandkosten.

Abholer: Die im Online Shop bestellte Produkte, können in der Regel innerhalb 4-5 Werktagen (ohne Gewähr) abgeholt werden. Ist ein Artikel nicht verfügbar, werden Sie per email informiert. Lagerware wird von (Di-Do) für Sie bereitgestellt und anschliessend werden Sie per email benachrichtigt. Zahlungsmöglichkeiten bei Abholung: Bar. Achtung: Nicht abgeholte Ware wird nach 5 Arbeitstagen wieder eingelagert Für die Administration/Einlagerung verrechnen wir pro Produkt Fr. 40.00.

FCS Shop ist ein Online Shop mit einem Abhollager für vorbestellte Waren.Das Abholen ist nur nach vorgängiger Terminvereinbarung möglich. Express: Nur auf Anfrage gemäss Posttarif

Preisänderungen und Fehler vorbehalten. Bilder und Produktebeschreibungen können vom ORIGINAL-Produkt abweichen. Es gelten ausschliesslich die ORIGINAL Beschreibungen vom jeweiligen Hersteller.

Bei Preisänderungen und bei Kalkulationsfehler gilt: Hat der Kunde bereits eine Zahlung (VORKASSE) geleistet wird der Auftrag annulliert und dem Kunden der eingezahlte Betrag zurück überwiesen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen im Eigentum von FCS und ist befugt, einen dementsprechenden Registereintrag vornehmen zu lassen.

§ 6 Garantie und Haftung

Die Garantieansprüche des Bestellers beschränken sich auf den Umfang der Gewährleistung des jeweiligen Herstellers gegenüber FCS. Unsere Gewährleistung beschränkt sich nach unserer Wahl auf den Ersatz des mangelhaften Gegenstandes oder auf die Vergütung des Zeitwerts des nicht ersetzten Gegenstandes. Für die gewünschte Zweckerfüllung bestimmter Produkte oder deren Funktionalität übernimmt FCS keinerlei Garantie oder Haftung. Durch mechanische Einwirkung und/oder Manipulation an der Verkaufsware erlöschen jegliche Garantieansprüche des Kunden. Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, etwa für Kosten der Montage oder Demontage oder wegen Schäden, die mittelbar oder unmittelbar auf die von uns gelieferten Gegenstände zurückzuführen sind, sind ausgeschlossen. FCS übernimmt deshalb keine Haftung und Gewährleistung für Schäden oder Mängel, die aus diesen bereits bekannten und behebbaren Problemen resultieren. Für direkte oder indirekte Schäden sowie für Vermögensverlust bei Mängeln oder unsachgemäßer Handhabung des Produktes wird jegliche Haftung von FCS im jeweils gesetzlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Für die Einhaltung der Software-Lizenzbestimmungen ist der Kunde verantwortlich.

§ 7 Rückgabe und Umtausch

Rückgabe und Umtausch von Produkten, die irrtümlich oder auf grund falscher Annahmen bestellt wurden, besteht nicht und ist nur in Ausnahmefällen* möglich. Umtausch ist nur bei Falschlieferung durch die FCS oder Produktionsfehlern möglich. Die Ware ist sofort nach dem Empfang zu prüfen. Allfällige Mängel müssen innerhalb von 4 Arbeitstagen schriftlich gemeldet werden. Vor jeder Retournierung ist FCS vorgängig zu informieren. Von einer Rückgabe generell ausgeschlossen sind:

- Produkte, die nicht bei FCS gekauft wurden - Produkte ohne Originalverpackung - Produkte die FCS speziell für Kunde bestellt hat - Produkte die der Kunde aufgrund falscher Annahmen oder irrtümlich bestellt hat - beschädigte Produkte - Produkte mit geöffneter Schutzverpackung - nicht komplette Produkte

*In Ausnahmefällen kann eine Rücksendung erfolgen. Diese Rücksendung erfolgt gegen eine Einlagerungsgebühr (15% des Warenwertes, mindestens jedoch Fr. 40.00) und auf Gefahr des Kunden. Die Retournierung hat innerhalb von 4 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware zu erfolgen. Nur ungeöffnet und ORIGINAL verpackt. Später retournierte Ware kann von FCS zurückgewiesen werden. Dieser Regelung sind ausgeschlossen Produkte (C), die speziell bestellt wurden. Diese können weder storniert noch retourniert werden.

Unangeforderte Rücksendungen werden gegen eine Pauschale von CHF 40.00 eingelagert bzw. zzgl. Portokosten zurückgeschickt. Zurückgesendete Produkte mit fehlender, defekter oder beschriebener Originalverpackung werden dem Kunden auf dessen Kosten und Risiko wieder zurück geschickt. Rücksendung ohne Fehlerbeschreibung zieht eine Fehleranalyse seitens FCS an sich, die auf Kosten des Kunden (Mindestaufwand von Fr. 80.00) durchgeführt wird.

Stellt sich heraus, dass die eingesendete Ware nach Überprüfung keinen Fehler oder einen nicht gemeldeten Transportschaden aufweist, wird die Ware an den Endkunden zurück geschickt und eine pauschale Überprüfungsgebühr von CHF 160.00 zzgl. Portokosten berechnet.

§ 8 Verrechnung, Retentionsrecht

Der Kunde ist nicht berechtigt, allfällige Gegenforderungen mit Forderungen von FCS zu verrechnen. Jegliches Retentions- oder Rückbehalterecht des Kunden ist vollumfänglich wegbedungen.

§ 9 Liefertermine und Verzug

Alle Liefertermine sind nur Richtwerte und basieren auf den Angaben unserer Zulieferer bzw. der Hersteller und können jederzeit ändern. Sie sind NICHT verbindlich. Terminüberschreitungen berechtigen weder zur Annullierung des Auftrages noch zur Geltendmachung von Ersatzansprüchen. Sollte keine Versandmöglichkeit auf Grund von Feiertagen bestehen, erfolgt die Lieferung zum nächstmöglichen Termin. Ausgegangen wird immer davon, dass die Ware vorrätig ist. Wurde eine Lieferung durch die FCS über einen schriftlich zugesicherten Liefertermin hinaus verzögert, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich anzusetzenden Zusatzfrist von mindestens drei Wochen FCS in Verzug setzen und nach ungenutztem Ablauf einer angemessenen weiteren Nachfrist von mindestens einer Woche, in der Folge von der Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

§ 10 Auftragsannullation / Auftragsmutation

Hat der Privat-Kunde bereits eine Zahlung (VORKASSE) geleistet, so hat dieser, nach Ablauf der Nachfrist, Anspruch auf die Rückzahlung des geleisteten Betrages. Eine Annullation vor dem Ablauf der Nachfrist ist grundsätzlich möglich, zieht allerdings eine Annullationsgebühr von Fr. 20.00 an sich. Auftragsannullation / Auftragsmutation (Falschbestellungen, Erhöhung der bestellten Menge, zusätzliche Produkte), zieht eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.00 an sich. Für bereits bezahlte Produkte (VORKASSE), die nicht mehr lieferbar sind (EOL), erfolgt eine sofortige Rückzahlung. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

§ 11 Passwörter

Der Kunde ist verpflichtet, seine Kundennummer und sein Passwort (Online-Shop) geheim zu halten und Dritten gegenüber unzugänglich zu machen. Der Kunde haftet für missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten.

§ 12 Datenschutz

Bei der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung personen- oder firmenbezogener Daten hält sich FCS an die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. Personendaten werden lediglich zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse erhoben und verwendet. Diese Daten werden Dritten nur insoweit weitergegeben, als dies zur ordnungsgemässen Abwicklung des Vertrages unbedingt erforderlich ist. Zudem werden die Personendaten zweckmässig vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt.

§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis unterstehen dem schweizerischen Recht. Für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten gilt der Gerichtsstand Zürich.
transparent
transparent Weiter transparent
Mobile - Version